Goldenberg Europakolleg

Arbeit mit KI gestalten

WIRKsam gestalten

Das Goldenberg Europakolleg ist Valuepartner im Forschungsprojekt WIRKsam – Gestaltung der Arbeitswelt mit künstlicher Intelligenz in der Region

Das Goldenberg Europakolleg beteiligt sich als Valuepartner an dem BMBF-geförderten Forschungsprojekt WIRKsam. Im Rahmen des Forschungsprojekts entsteht ein Kompetenzzentrum zur künstlichen Intelligenz, welches u.a. für die regionale Wirtschaft konkrete technische Entwicklungen aus dem Feld der künstlichen Intelligenz durch Zugang zu Demonstratoren, Informationen und Qualifizierungsmaßnahmen zugänglich macht. Dadurch soll der Strukturwandel der Region unterstützt werden.

Das Projekt ist im November 2021 gestartet und läuft bis Oktober 2026. Das GEK ist als ungeförderter Value-Partner beteiligt und vertritt die Perspektive der beruflichen Bildung. Dies bedeutet, dass wir regelmäßigen Zugang zu den Zwischenergebnissen des Projektes erhalten und aus schulischer Sicht Impulse für die weitere Projektentwicklung setzen können. Weitere Informationen unter:  www.WIRKsam.nrw .

Die Demonstratoren sollen auf dem Euronova Campus in Hürth angesiedelt werden, sodass sich zum Beispiel mittelfristig ein Zugang für mögliche Exkursionen unserer Schule ergibt. Zudem können wir das GEK als innovativen Bildungsanbieter in der Öffentlichkeit repräsentieren.

Das Team Industrie 4.0 unterstützt das Projekt mit dem Ziel, Künstliche Intelligenz in den nächsten Jahren als Themenmodul zu erschließen und Anregungen für die Weiterentwicklung von Lernsituationen abzuleiten.

Simon Heinen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Informationen.

Datenschutzerklärung