Beratung an Schulen der Sekundarstufe I

Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrer und Interessierte werden durch Lehrer des Goldenberg Europakollegs (GEK) in unterschiedlichen Veranstaltungen über die Bildungsangebote des GEK informiert.

Ein erster Kontakt findet in der Klasse 9 statt, wenn die fünf Berufskollegs des Rhein-Erft-Kreises sich an den einzelnen Schulen vorstellen und die Perspektiven, die die Berufskollegs anbieten, in allgemeiner Form als Erstinformation darstellen. Dabei werden die inhaltlichen Schwerpunkte der einzelnen Berufskollegs, der jeweiligen Bildungsgänge und die erreichbaren schulischen und beruflichen Abschlüsse dargestellt.

Auf diesen Veranstaltungen aufbauend finden in der ersten Schuljahreshälfte in den Klassen 10 der Schulen der Sekundarstufe I erweiterte, auf die persönliche Schulsituation abgestimmte Beratungen statt. Die Veranstaltungstermine, die zentral und in Absprache mit den abgebenden Schulen organisiert werden, sind in den meisten Schulen in die Abendstunden gelegt, um interessierten Eltern die Teilnahme zu ermöglichen. Ziel unserer Beratungen ist es, die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern aktiv bei der Entscheidungsfindung zugunsten eines Bildungsgangs zu unterstützten und konkrete Perspektiven aufzuzeigen.

Zusätzliche Informationsmöglichkeiten für Interessierte sind die Ausbildungsbörsen in verschiedenen Städten, auf denen unser Beratungsteam mit dem mobilen Messestand vor Ort für Beratung zur Verfügung steht.

Eine solche Ausbildungsbörse, die auch gleichzeitig unseren Tag der offenen Tür darstellt, findet auch jedes Jahr in unserem Goldenberg Europakolleg, Standort Hürth, Duffesbachstraße 7, 50354 Hürth statt. Der feste Termin hierfür ist der erste Samstag nach den Halbjahreszeugnissen von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr.

Falls Sie als Schule der Sekundarstufe I gerne eine Schulberatung durch die Berufskollegs anbieten möchten, Sie uns als Teilnehmer für Ihre Ausbildungsbörse gewinnen wollen oder einen Stand auf unserer hauseigenen Ausbildungsbörse reservieren wollen, freuen sich unser Beratungsteam über eine telefonische Kontaktaufnahme unter 02233 942250. Ansprechpartnerinnen und -partner für Interessierte sind:
Herr Daniel (Ausbildungsbörse), Frau Kurth (Ausbildungsbörse und Schulberatung), Frau Lieder (Schulberatung), Herr Wenzel (Schulberatung und Koordination), Herr Winter (Schulberatung).