Berufliche Orientierungshilfe am Goldenberg Europakolleg

Berufsberatung Februar 2011 HP

Höhere Berufsfachschüler planen ihre Laufbahn

Wesseling. Im Januar und Februar 2011 wurden wir – alle Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Labor- und Verfahrenstechnik in Wesseling – durch Klaus Ryschka, Berufsberater bei der Bundesagentur für Arbeit in Brühl, persönlich beraten. Auf Grund einer Initiative der Bildungsgangleiterin Jutta Ferner kam Klaus Ryschka fünf Tage lang in die Wesselinger Schule und nahm sich für jeden Schüler ausreichend Zeit für seine Berufsberatung. Auch bei der Durchsicht unserer Bewerbungsunterlagen war er behilflich und konnte uns wertvolle Tipps geben.

Die Berufsberatung wird er ab jetzt regelmäßig an unserem Berufskolleg durchführen und zwar in der Unterstufe nach den Halbjahreszeugnissen und zu Beginn der Oberstufe. Somit können wir uns rechtzeitig professionell bewerben oder auch alternative berufliche Wege einschlagen.

Vielen Dank für die Organisation und Beratung!

BFTU1, BFTU2 und BFTA

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Datenschutzerklärung