„Bühne frei“ im Rheinforum Wesseling

Musical-Kooperation des Goldenberg Europakollegs Wesseling mit der Wilhelm-Busch-Hauptschule

„Bühne frei!“ heißt es am Montag, 20. Mai, für rund 60 Schüler*innen des Goldenberg Europakollegs und der Wilhelm-Busch-Hauptschule in Wesseling. Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund haben gemeinsam ein rasantes Musical einstudiert.

Als Lila dem charmanten Chriz begegnet, verliebt sie sich in ihn – ohne zu ahnen, dass er ein aufstrebender Rockstar ist. Doch die junge Beziehung verstößt gegen die Marketingstrategie von Chriz‘ Management. Eine feste Freundin passt da nicht ins Konzept. Hat ihre Liebe überhaupt eine Chance?

Die Inszenierung entstand im Rahmen eines integrativen Patenschaftsprojekts unter der Leitung des gemeinnützigen Vereins „music4everybody e.V.“ aus Frechen, der Schüler*innen unterschiedlicher Herkunft zusammenbringt. Erfahrene Bühnenprofis unterrichten die Teilnehmer*innen dabei in Gesang und Schauspiel, Tanz und Bühnenbild.

Die Premiere von „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ findet am 20. Mai 2019 um 18 Uhr im Rheinforum Wesseling statt.
Der Eintritt ist frei. Plätze können über die Website music4everybody.com/platzreservierung-schulauffuehrungen-2019 reserviert werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Datenschutzerklärung