Goldenberg Europakolleg

Experimentieren  Lernen – Kompetenzen Erwerben

Berufsfachschüler im zdi-Schülerlabor der Universität zu Köln

Wesseling/Köln. Experimentieren  Lernen – Kompetenzen Erwerben: Das ist das Motto im Schülerlabor des Instituts für Chemiedidaktik der Uni Köln. Am Montag, 12.12. machten sich die beiden Unterstufenklassen der BFT mit den Klassenleitungen Maria Dörfer und Axel Wenzel daher auf nach Köln, um im Schülerlabor unter Anleitung von Lehramts-Masterstudierenden aus dem Chemie-Escaperoom zu entkommen. Während der Unterweisung wurde dort nämlich der Laborleiter von maskierten Gestalten betäubt und entführt und die Gruppe hatte nur drei Stunden Zeit, um den Erpressern die geforderten Forschungsergebnisse im Tausch gegen den Laborleiter auszuhändigen.

Gelöst werden mussten verschiedene Aufgaben aus dem Bereich organische Chemie, sodass am Ende alle Ergebnisse gesammelt und zugehörige Zahlencodes zum Knacken von Schlössern ermittelt werden konnten. Ein anspruchsvolles Unterfangen, dass immerhin zwei der fünf Gruppen in unter drei Stunden lösen konnten. Das ELKE-Schülerlabor dient gleichzeitig der Ausbildung von Lehramtsstudierenden und bietet auch andere spannende Themen. Bei Interesse hier die Internetadresse: https://chemiedidaktik.uni-koeln.de/schuelerlabor-elke/inhalte

Maria Dörfer

Bildnachweis: Maria Dörfer

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Informationen.

Datenschutzerklärung