Goldenberg Europakolleg

Finnische Austauschschülerin zu Gast in Hürth

Einmal über den Dächern von Köln bis in die Vergangenheit

Hürth/Köln. Im Rahmen unseres Schüleraustausches wurde es schon am frühen Mittwoch-Morgen sportlich: Katariina, finnische Austauschschülerin aus Kouvola nahm gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der GTAM, GTFM und TAM die insgesamt 533 Stufen des Domaufstiegs auf sich und genoss die einmalige Aussicht auf Köln sichtlich. Die Eindrücke wurden selbstverständlich in zahlreichen Fotos festgehalten. Ein wenig aus der Puste aber glücklich ging es anschließend ins Walraff-Richartz-Museum zum Workshop „Stillleben und seine versteckten Bedeutungen“ in englischer Sprache.

Nach einer kurzen Führung durch die Abteilung barocker Kunst, betrachteten und diskutierten wir gemeinsam über unterschiedliche Gemälde und erfuhren mehr über die versteckte Symbolik einzelner Elemente, welche immer wieder in Stillleben auftauchen.

Anschließend arrangierten die Schülerinnen und Schüler im Werkraum des Museums ihr eigenes Stillleben und brachten dieses mit unterschiedlichen Materalien, wie etwa Kreide und Bleistift, zu Papier.

Weiterführende Informationen über unsere EU-Aktivitäten und Partnerschulen im Rahmen von Erasmus+ -geförderten Projekten erfahren Sie hier:

www.goldenberg-europakolleg.euch/europakolleg

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Datenschutzerklärung