Pilotprojekt Gabelstaplerschein erfolgreich

DEKRA Gabelstaplerführerschein 2011

Hürther Schüler weisen ein Plus bei Bewerbungen vor

Hürth/Brühl. Von der Kooperation zwischen dem Goldenberg Europakolleg und der DEKRA Akademie GmbH Brühl profitieren die ersten Jugendlichen. So halten nun die ersten fünf Schüler aus dem Bereich der Berufsorientierung (BO) das Zertifikat „Gabelstaplerfahrer mit DEKRA-Fahrerausweis“ in den Händen. Die Ausbildungsinhalte der dreitägigen Fortbildung sind:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Unfallgeschehen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten
  • Standsicherheit
  • Umgang mit Last
  • Fahrübungen nach BGG 925

Über die Aneignung praktischer Fähigkeiten und theoretischen Wissens rund um den Umgang mit dem Fahrzeug hinaus, ist der Gabelstaplerschein für die Schüler eine wichtige Zusatzqualifikation. Der „Schein“, den die Schüler durch eine theoretische und praktische Prüfung erwarben, stellt einen Pluspunkt im Bewerbungsverfahren um begehrte Ausbildungsplätze in den Bereichen Lager, Verkauf und Logistik dar. Onur U. (18), Teilnehmer am Pilotprojekt, geht die Lehrstellensuche nun motivierter an: „Ich bin sicher, dass mir der Staplerschein hilft, einen Ausbildungsplatz als Fachlagerist zu bekommen.“

Als der kommissarische Schulleiter des Goldenberg Europakollegs, Karl-Wilhelm Friedrich, von dem Angebot der DEKRA Akademie hörte, wusste er sofort, dass dies das Richtige für seine BO-Schüler ist. In diesem Bildungsgang befinden sich viele Hauptschüler, die bei der Bewerbung um Ausbildungsstellen häufig das Nachsehen haben. „Mit dem Gapelstaplerführerschein stellen sie über den Unterricht hinausgehendes Engagement, praktische Fertigkeiten und Zielstrebigkeit unter Beweis.“

Für die Schüler des Goldenberg Europakollegs sind weitere Qualifizierungsmaßnahmen fest eingeplant. Die DEKRA Akademie bietet diesbezüglich ein breites Spektrum an. Nähere Informationen unter: www.dekra-akademie.de. MÜN