Schöne erste Grüße aus La Palma

Bericht der Gestaltungstechnischen Assistenten

Hürth/La Palma. Wir, Saskia, Katharina, Julia, Simon, Luis und Siméon sind Gestaltungstechnische Assistenten aus den Bildungsgängen GTF (Fachabitur) und GTA (Abitur). Auf La Palma absolvieren wir unser 3-wöchiges Auslandspraktikum. In diesen drei Wochen besuchen wir die „Escuela de Arte Manolo Blahnik“. Unser erstes Projekt besteht darin, ein Logo für ein Festival, welches im Mai auf der Insel stattfinden wird, zu entwerfen. Ebenso werden wir in der Schmuckwerkstatt der Schule eigene Schmuckstücke entwerfen und herstellen. Untergebracht sind wir in Apartments, die sich in der Nähe der Schule befinden. Wir sind bereits seit drei Tagen vor Ort und konnten schon viele tolle Eindrücke von Land und Leuten sammeln. Nachdem wir von zwei spanischen Lehrern und einem Schüler am Flughafen abgeholt worden sind, haben wir unsere Apartments bezogen. Danach haben wir den Ort Santa Cruz, Natur und Meer erkundet. Am Abend sind wir mit unseren beiden Lehrerinnen in eine kleine Tapasbar gegangen. Am Samstag haben Frau Engels-Schwerin und Frau Lambertz uns durch den Stadtkern von Santa Cruz geführt. Am Sonntag war wunderbares Wetter und wir waren alle gemeinsam am Strand. Dort haben wir dann den ersten Kontakt mit Einheimischen knüpfen können. Frau Engels-Schwerin hat uns in ein Fußballmatch integrieren können. Nun sind wir gespannt, was die nächsten drei Wochen bringen werden…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Datenschutzerklärung