Goldenberg Europakolleg

Sicher ankommen – Wichtiges Wissen im Straßenverkehr

Studierende der Fachschule für Technik gewinnt Preis

Viktoria Hangele aus der Fachschule für Technik erhält hier von Bildungsgangleiter Stefan Wilhelmi ihren Scheck. Sie ist glückliche Gewinnerin beim Gewinnspiel „Sicher ankommen. Junge Fahrende wissen, wie es geht“, veranstaltet von der Polizei des Rhein-Erft-Kreises.

Die Verkehrssicherheitsberaterinnen und -berater der Polizei Rhein-Erft-Kreis haben im Winter 2021/2022 mit den Kooperationspartnern Shell Energy and Chemicals Park Rheinland, Lyondell Basell Wesseling, RWE, Evonik, der Verkehrswacht sowie dem Goldenberg Europakolleg Hürth und Wesseling das Thema Verkehrssicherheitsarbeit mit jungen Fahrenden in den Fokus genommen. Die Preisverleihung fand nun zum Ende des Schuljahres statt.

Ziel war es, dass sich die jungen Angestellten bzw. die Schülerinnen und Schülern mit relevante Themen der Verkehrssicherheitsarbeit auseinandersetzen. Mit einem speziell ausgearbeiteten Fragebogen sollten sie für ein verantwortungsbewusstes Verhalten im Straßenverkehr sensibilisiert werden. Zeitgleich war durch die Beantwortung der Fragen die Teilnahme an einem Preisausschreiben möglich.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Informationen.

Datenschutzerklärung