Goldenberg Europakolleg

Take off for Team Portsmouth

Ein Tag der Premieren

Hürth/Portsmouth. Am Sonntag, 19. März, startete auch das letzte Länderteam in einen dreiwöchigen EU-Austausch mit integrierten Betriebspraktikum. Die übrigen Teams waren bereits vor Ort – im finnischen Kouvola, im britischen Congleton, auf Malta und im spanischen La Palma. Nun also ist auch Team Portsmouth an der englischen Südküste in Sichtweite der Isle of Wight angekommen. Christina, Katerina, Treesukon, Nils, Thjorven, Alexander, Nils und David sind Schülerinnen und Schüler der Bildungsgänge für Gestaltungstechnik oder Maschinenbautechnik, die in drei Jahren zum Abitur führen. Traditionell absolvieren die Schüler in der Mittelstufe ein Praktikum in Europa. Für einige Jugendliche standen Premieren an: Drei Schüler waren noch nie geflogen und fünf waren zuvor noch nie in Großbritannien gewesen.

Doch auch für die hauptverantwortliche Lehrerin Andrea Kahr stellt der Besuch in Portsmouth eine Premiere dar. Im Vorjahr war sie mit einer Gruppe von Goldenberg-Schülern in Plymouth gewesen. Dieses Jahr interessierten sich mehr Mittelstufenschüler für ein Praktikum in Großbritannien und Plymouth konnte in diesem Zeitraum nicht ausreichend Betriebsplätze zur Verfügung stellen. Deshalb fiel die Wahl auf das einwohnerstärkere Portsmouth, das eine bessere gewerbliche Infrastruktur auszeichnet.

Am Montag beginnt der erste richtige Tag in England für die Schüler mit einer Einführung über die Geschichte der Stadt und der Region. Ergänzt wird der Vortrag mit Informationen zu interkulturellen Besonderheiten, die den Jugendlichen den Einstieg in ihren Aufenthalt erleichtern sollen. Außerdem steht ein Sprachtest auf dem Programm, um zu überprüfen, ob sie sich in ihrem Betrieb verständigen können und Aufgaben übernehmen können. Dabei schneiden die Goldenberger Schüler in der Regel ausgezeichnet ab.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Datenschutzerklärung