Volleyballturnier 2016

Pokal geht an die Oberstufe der Maschinenbautechnischen Assistenten (TF O)

Hürth. Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fanden sich zwölf Klassen-Mannschaften in der Sporthalle des Goldenberg Europakollegs ein, um das alljährliche Volleyballturnier zu bestreiten. Die Mannschaften der Vollzeit-Bildungsgänge: Gestaltungstechnische Assistenten und Maschinenbautechnische Assistenten. Die Mannschaften der Berufsschule: Mechatroniker, Werbetechniker und Metallbauer.

Nach der Vorrunde mit drei Gruppen wurde eine Endrunde mit sechs Mannschaften gespielt (ME O3, TF O, MT O, TA M, TA U, TF M). Das Spiel um Platz drei machten die Klassen TF M und TA U unter sich aus, es setzte sich die TA U (Unterstufe der Technischen Assistenten) mit 26:24 durch.

Im Endspiel gewann die TF O gegen die MT O mit 25:17. Fazit des Organisators Peter Stratmann: „Die Schülerinnen und Schüler haben über weite Strecken hochklassigen Volleyball gezeigt. Toll war auch, dass die Zuschauer ihre Mannschaften lauthals angefeuert haben.“

Die Schüler aus der Klasse TF O haben den Volleyballwanderpokal zum wiederholten Mal gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Datenschutzerklärung