Industriemechaniker/in

Industriemechanikerinnen und -mechaniker montieren und bauen Baugruppen und Bauteile zu Maschinen und Anlagen auf.

Sie prüfen und stellen die Funktionen an Baugruppen und Maschinen ein, warten und setzen Maschinen und Anlagen instand.

Sie nehmen Maschinen und Anlagen in Betrieb und verwenden dabei elektrische, pneumatische und hydraulische Systeme zur Verwirklichung von Produktionsautomaten.

Sie arbeiten unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheit und Umweltauflagen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (kann bei guten Leistungen auf 3 Jahre verkürzt werden)

Beginn der Ausbildung in unserer Region am 1. September eines Jahres

enge Zusammenarbeit zwischen Berufsschule und Betrieben (duales System)

Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK)

erster Prüfungsteil nach 1,5 Jahren, zweiter Teil nach 3 bzw. 3,5 Jahren

staatlich geprüfter Techniker (Fachrichtung Maschinenbautechnik), mit Fachhochschulreife möglich

Termine

Hier finden Sie die aktuelle Übersicht des Blockunterrichts für die Industriemechaniker/in (Blockplan IM): Termine.

Ansprechpartner

Am Goldenberg Berufskolleg steht Ihnen folgende Lehrkraft für Beratung zur Verfügung:
Hr. Stolzis: b.stolzis@goldenberg-europakolleg.eu

Für die Anmeldung an der Berufsschule benötigen Sie einen Ausbildungsvertrag mit einem Betrieb. Hier finden Sie die Kontaktadressen unserer dualen Parter: