Goldenberg Europakolleg

Vor der Uni schon für die Uni gearbeitet

Goldenberger Gestaltungsschüler*innen entwerfen einen Katalog für die Universität zu Köln

Hürth/Köln. Der 27. Kongress der DGfE (Deutsche Gesellschaft für Erziehung) wird vom 15. bis 18. März 2020 an der Universität zu Köln stattfinden. Hier werden verschiedene Dimensionen und Facetten von OPTIMIERUNG im Kontext der unterschiedlichen sektionalen Zugriffe in der DGfE diskutiert und deren Bedeutung für die Erziehungswissenschaft als Disziplin und für relevante pädagogische Fragen ausgelotet.

Als Gegenfolie zur intensiven Befassung mit dem Thema Optimierung hat die AG Kultur ein Programm erarbeitet, das zur Kontemplation einlädt, irritieren will und Vergnügen bereitet. Für eine entsprechende Übersicht über das Kulturprogramm ist eigens ein Katalog erstellt worden.

Die Goldenberger Gestaltungslehrer*innen Anne Marquardt und Silvia Schmitz haben die Schüler*innen der GTAO bei dieser Koooperation unterstützt. In frei gewählten Arbeitsgruppen waren die Schüler*innen aufgefordert, den Begleitkatalog für das Kulturprogramm der DGfE zu gestalten. Dies war für alle Beteiligten eine gewinnbringende Erfahrung.

Die Verantwortlichen, darunter Frau Känzler und Herr Helbig, waren von der Professionalität der angehenden Gestalter*innen sehr angetan und lobten die fachmännische und kreative Umsetzung.

Die enge Zusammenarbeit mit dem Kunden „Universität“ war für die einzelnen Schülergruppen eine große Motivation. So waren sie bei einem ersten Briefing direkt vor Ort und konnten schon einmal Uni-Luft schnuppern. Zusammen mit Herrn Schlüter von der Hausdruckerei der Universität zu Köln konnten wichtige Aspekte rund um Druck und Bindung geklärt werden.

Die Endpräsentation fand Ende Januar im Goldenberg Europakolleg statt. Jetzt warten alle Beteiligten gespannt auf eine Entscheidung, welcher Katalog den Weg in die Hände zahlreicher Besucher des Kongresses findet.

 

SCHM

 

 

 

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Datenschutzerklärung