Goldenberg Europakolleg

Ein gelungener Auftakt

viwo-strategische-partnerschaft-september-2016-tag-1-005

ViWO – Strategische Partnerschaft in Hürth

Hürth/La Palma/Kouvola/Drachten. Endlich ist es so weit – der erste Tag des Hürther Moduls der Strategischen Partnerschaft ViWO zwischen Lehrer-Schüler-Teams aus dem spanischen La Palma, dem niederländischen – besser gesagt friesischen – Drachten und dem finnischen Kouvola ist da! Monatelang haben die Goldenberger Lehrer Lydia Trost, Marina Kittler und Markus Beusch geplant und organisiert.

Nach einer Begrüßung durch Schulleiter Matthias Herwartz führten Schülerinnen und Schüler der WTO, der Abschlussklasse der Werbetechniker, die Gäste in kleinen Gruppen durch die Schule und zeigten alle wichtigen Orte.

Weiter ging es mit einer Präsentation, die mit Vorurteilen über Deutschland – viele der ausländischen Besucher sind zum ersten Mal hier – aufräumen und mit den Vorzügen des Rheinlandes vertraut machen sollte. Alles wichtige rundum Köln dreht sich um den Buchstaben K: Kunst, Kultur, Kirche, Kölsch und Karneval. Die Gäste lernten das Kölsche Grundgesetz genauso kennen wie die typischen Brauhausspezialitäten Himmel un Äad sowie den halven Hahn.

Nächster Programmpunkt: Sicherheitsunterweisungen. Der Workshop in Hürth findet in der Werbetechniker-Werkstatt statt und die Schüler werden mit verschiedenen Geräten arbeiten, deshalb mussten sie sich vor Beginn der Tätigkeiten einer Sicherheitsunterweisung auf englisch, unterstützt durch international bekannte Piktogramme, unterziehen.

Anschließend stellte Marina Kittler ihnen das kreative Projekt vor, an dem sie diese Woche arbeiten werden: einen Leuchtkubus, der mit einem typografisch gestalteten, landestypischen Sprichwort verziert wird. Bei der handwerklichen Gestaltung werden den spanischen, niederländischen und finnischen Schülern die Hürther WTO-Schüler zur Seite stehen.

Der Tag endete mit einem gemeinsamen Pizza-und-Pasta-Abend. Die gemischte Sitzordnung bewies, dass die Verständigung zwischen den Ländern klappt.

 

Weitere Informationen zum Projekt unter:

viwoproject.blogspot.de

http://viwoworkpackagethree.blogspot.de/

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Datenschutzerklärung