Goldenberg Europakolleg

Arbeitsgruppe Industrie 4.0

Neuer 3D-Drucker in Betrieb

Die Schülerinnen und Schüler des Goldenberg Europakollegs freuen sich mit ihren Lehrern Bernd Stolzis und Dr. Simon Heinen über den neuen SLA-Drucker und die ersten Probedrucke.

Der 3D-Drucker druckt Bauteile aus Kunststoff in Industrie-Qualität und wird zukünftig u.a. in der Technikerschule, der dualen Ausbildung und bei unseren Maschinenbautechnischen Assistent*innen (FHR und AHR) im Rahmen des Schulentwicklungsschwerpunktes Industrie 4.0 eingesetzt, um Prototypen der von unseren Schülern konstruierten Bauteile und Baugruppen zu drucken.
Dr. Simon Heinen

Bildnachweis: Dr. Simon Heinen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Informationen.

Datenschutzerklärung