Goldenberg Europakolleg

Bestenwettbewerb der Sto-Stiftung

Goldenberger Malerazubi gewinnt Grundausstattung
Unter dem Motto „Du hast es drauf – zeig’s uns!“ unterstützt die Sto-Stiftung seit vielen Jahren mit ihrem Bestenwettbewerb talentierten und förderbedürftigen Nachwuchs im Maler-, Lackierer- und Stuckateur-Handwerk. Lehrer*innen aller Berufsschulen konnten bis zum 15. Dezember 2021 je Stuckateur-, Maler- und Lackiererklasse eine förderwürdige Schülerin oder einen förderwürdigen Schüler anmelden. Unser Lehrendenteam des Maler/innenbildungsgangs hat aus der jetzigen Maleroberstufe (MAO) den Schüler Robin May für diesen Wettbewerb angemeldet. Er absolviert seine Ausbildung im Malerbetrieb Harry Damert in Hürth.

Mit dem Bestenwettbewerb fördert die gemeinnützige Sto-Stiftung angehende Maler, Lackierer und Stuckateure im letzten Ausbildungsjahr und unterstützt sie auf ihrem Weg zur Gesellenprüfung. Die Auszubildenden sollen damit zum einen für ihre schulischen Leistungen belohnt werden. Zum anderen soll ihnen das Werkzeug aus dem Koffer helfen, im Sommer 2022 eine gute Gesellenprüfung abzulegen. Die Koffer sind randvoll mit Profiwerkzeug und einem Tablet im Gesamtwert von je fast 1.000 Euro. Unser Auszubildender Robin May hat einen dieser begehrten Koffer gewonnen.

Am 07.03.2022 fand die Kofferübergabe in unserer Malerwerkstatt statt. Mit dabei waren auch Herr Rattay, Obermeister der Malerinnung Rhein-Erft, und Herr Damert, Robins Ausbilder.

Wir sagen „Herzlichen Glückwunsch, Robin!“ und drücken dir und der gesamte Oberstufe für eure Gesellenprüfung im Juni 2022 ganz fest die Daumen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Informationen.

Datenschutzerklärung