Malta

Mdina

Merħba!

Was so viel wie Willkommen auf Maltesisch bedeutet. Im Rahmen des „Erasmus +“-Projektes, vorher „Leonardo Da Vinci“-Projekt, haben wir Schüler des Goldenberg Europakollegs ein Auslandspraktikum absolviert. Insgesamt wurden 15 Schüler nach Malta eingeladen, davon waren wir zu viert aus der Klasse GTAM. Unsere persönlichen Praktika fanden zum einen bei der Wedding- und Eventplanerin Audrienne & Co und zum anderen bei dem Brautmoden-Atelier Alamango statt.

Während des 3-wöchigen Praktikums lernten wir viele neue Aspekte der Gestaltung kennen. Anna (17) und Tanja (20) haben bei der Weddingplanerin mithilfe der Design-Programme der Adobe Creative Suite Photoshop und InDesign verschiedene Karten für Hochzeiten und Events erstellt. Unter anderem waren es Dankeskarten, Sitzpläne, Tischkarten, Menüs und vieles mehr.

Janine B. (18) und Janine L. (17) haben gelernt, eine Nähmaschine zu bedienen und wie man mit den verschiedenen Stoffen umgehen muss. Am Ende des Praktikums konnten sie mit ihren neu erworbenen Kenntnissen ein Kleid für ein kleines Mädchen nähen. Außerdem haben wir zuvor kleine Taschen für Blumenmädchen genäht. Damit wir weitere Einblicke in den Alltag eines Brautmodengeschäftes bekommen, durften wir dem Designer bei der Arbeit zusehen und den Frauen bei der Anprobe der Kleider helfen.

Unsere Gastfamilien haben uns jeweils sehr herzlich aufgenommen und halfen uns tatkräftig bei Problemen.

Wir haben viele Ausflüge gemacht, unter anderem eine Rundfahrt auf Gozo, die kleine Nachbarinsel von Malta. Dort haben wir das Azur Window besichtigt und die Blue Grotto gesehen.

Azur Window

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Datenschutzerklärung